Die vier Waden

… Lebe, liebe, lache!

28. April 2011
von Moritz
Kommentare deaktiviert für Jede Menge Windeln gewinnen

Jede Menge Windeln gewinnen

Wir sind gerade mal wieder über ein Gewinnspiel der praktischeren Art gestolpert. Sparbaby.de verlost ein Jahrespaket windeln!

Der Versand erfolgt Stück für Stück per Amazon, man braucht also keine eigene Lagerhalle und man kann die Größen nach und nach anpassen. 🙂

Falls ihr mitmacht: Viel Glück!

PS: Ach ja, das Ganze läuft bis zum 31. Mai, es ist also noch ein wenig Zeit.

26. April 2011
von Steffi
Kommentare deaktiviert für Wissenswertes in der 34. Schwangerschaftswoche

Wissenswertes in der 34. Schwangerschaftswoche

Ungefähr ab dieser Woche schwimmt Noah nicht mehr frei in seinem Fruchtwasser umher. Er nimmt eine platzsparende Positione ein.

Noah ist nun so groß, dass es einfach nur im Uterus liegt und bestenfalls ist er auch schon in der richtigen Position für die Geburt: in Schädellage.
“Schädellage” bedeutet, dass der Kopf nach unten und der Po nach oben zeigt. Drei bis vier Prozent der Babys suchen ihren Weg anders herum in “Beckenendlage”, also mit den Po oder Beinen nach unten.

Da sich Babys zu diesem Zeitpunkt weniger bewegen und vielleicht nicht mehr drehen, versuchen Ärzte und Hebammen manchmal, die Beckenendlage durch eine äußere Wendung in eine Schädellage zu ändern. Dieser Vorgang sollte in einer Geburtsklinik erfolgen, so dass Mutter und Kind dabei mit einem CTG überwacht werden können.

Tipp:

Wer soll bei der Geburt dabei sein? Meist wünscht sich eine Schwangere den Partner an ihre Seite wenn das Baby geboren wird. Manchmal ist das jedoch nicht möglich oder Du oder Dein Partner möchten es nicht. Redet rechtzeitig darüber. Manchmal kann der Partner auch während der Geburt für die Schwangere störend wirken oder es gibt Komplikationen, die zu einem Kaiserschnitt führen – besprech auch diese Situationen mit ihm.

25. April 2011
von Moritz
Kommentare deaktiviert für Für Noah hat sich Ostern jetzt schon gelohnt. :)

Für Noah hat sich Ostern jetzt schon gelohnt. :)

 

Von Opa Thomas

 

 

Von Uroma Elvira

 

 

Viele tolle Sachen von der Uroma! 🙂

 

 

Noch mehr von der Uroma!

 

 

Pflegendes von Oma Simone 🙂

 

 

Eine Leihgabe von Tante Viola 🙂

 

Für Noah hat sich Ostern jetzt schon gelohnt. 🙂