Die vier Waden

… Lebe, liebe, lache!

28. Juli 2015
von Steffi
1 Kommentar

Ein Geburtstag mit vielen Baustellen

20150609_06-42-23__MG_6366_900pxGeburtstage sind schon was wundervolles und ich liebe die Geburtstage unserer Kinder. Jedes Jahr stehe ich vor einer neuen Herausforderung. Welches Thema? Welche Deko? Wann und mit welchen Gästen soll die Party sein? Wie soll die Torte aussehen?

Motto, Deko, die Geburtstagswimpelkette und die anderen Dinge sind schnell geplant und auch die Torte habe ich im Kopf fertig gebacken. Die Deko und vor allem die selbst gemachte „Wimpelkette“ sind für mich gar kein Problem, aber bei der Torte sieht es da schon anders aus. In diesem Jahr sollte es keine Sahnetorte mit Obst, Schokoschriftzug oder Smarties werden. Ich wollte auch endlich eine Torte mit Fondant und da passte das Thema Baustelle doch ganz gut.

Der Teig und die Füllung waren klar, aber wo bekomme ich die anderen Materialien her? Fondant, Glätter, Buchstabenausstecher und andere Dinge. Beim Fondant war es besonders schwer. Ich war in verschiedenen Läden und habe nichts passendes gefunden. Entweder gab es Fondant nicht in der gewünschten Farbe oder Menge, oder die Packung war schon angeknetet was ich sehr unappetitlich fand.

20150616_20-24-32__MG_6656_900pxIn einem ganz tollen Onlineshop bin ich dann doch fündig geworden. MEINCUPCAKE bietet eine große Auswahl an Produkten zum backen und dekorieren. Anders als der Name vermuten lässt, gibt es dort nicht nur Zutaten für Cupcakes und Muffins, sondern auch Backzubehör für viele schöne andere Dinge, farbenfrohe Tischdeko, Formen für Kuchen und Kekse und bezaubernde Verpackungen für all die Leckereien. Ich konnte also in Ruhe von zu Hause aus stöbern und Informationen sowie Bewertungen zu den Produkten lesen.

Bildschirmfoto 2015-07-23 um 16.08.45

Ich bestellte mir also verschiedene Farben Fondant, Buchstabenausstecher, Spritztüllen mit Beutel und diverse andere Dinge. Ich freute mich riesig auf die Sachen und musste durch den sehr schnellen Versand auch nicht lange auf meine Produkte warten.

20150621_11-40-40__MG_7047_900pxFür den Rasen rund um die Tortenbaustelle wählte ich ein angenehmes Grün und für die Straßen ein schönes Grau. Für die weiße Straßenmakierung kaufte ich eine kleine Menge im Supermarkt und hatte prompt den Vergleich verschiedener Zuckermassen. Mit dem Fondant von MEINCUPCAKE konnte ich sehr gut arbeiten und die weiße Masse aus dem Supermarkt war sehr klebrig und schwieriger zu handhaben. Den Geschmack der Zuckermassen mag nicht jeder, daher ist es gut, dass man diese auch wieder leicht vom Tortenstück abnehmen konnte. Den Gästen und uns hat es jedenfalls geschmeckt.

Ich muss sagen, dass ich doch ein bissel blauäugig an die Sache ran gegangen bin und es mir nicht so schwer vorgestellt habe. Am Ende war es dann aber doch eine wundervolle Torte mit kleinen Fehlern. Den Kindern war es egal. Sie bespielten die Torte sofort und wunderten sich, als wir sie dann doch mal anschneiden und essen wollten. Wir hatten auf jeden Fall alle unseren Spaß damit. :)

Für die Kinder im Kindergarten gab es neben den tollen Obstwaffeln viele kleine Muffins. Zum ersten Mal habe ich einen Spritzbeutel mit Tülle benutzt und ich muss sagen, dass es richtig Spaß macht. In Zukunft muss ich noch mehr damit ausprobieren. 20150610_06-22-19__MG_6486_900pxDie Kinder waren sogar von den Obstwaffeln total angetan. Im Kindergarten meinte ein Junge zu mir: „Das Obst sieht aber toll und lecker aus“. Wenn die Kinder glücklich sind, dann bin ich es auch.

MEINCUPCAKE ist auf jeden Fall eine toller Shop für alle Backverliebten und bietet alles, was das Herz begehrt. Da stellt sich eigentlich nur noch eine Frage: Was mache ich im nächsten Jahr?

28. August 2015
von Moritz
Keine Kommentare

Juli 2015 im Video

Hat es schon im Juni gerade mal für fünf Minuten Rückblick in bewegten Bildern gereicht, sieht es für den Juli noch dürftiger aus. Wir haben so gut wie gar keine Aufnahmen gemacht, weswegen dieses Mal der Trailer leider ausfallen muss. Im „Rückblick“ sind daher auch gerade mal zwei kurze Szenen gelandet. Mal sehen, ob es im August wieder mehr Inhalte zusammenzuschneiden gibt.

Trotzdem viel Spaß mit dem ganz kurzen Videoeinblick in unseren Juli!

 

16. August 2015
von Moritz
Keine Kommentare

Juni 2015 in Bildern

Liam ist gut draufIm Juni (was, wir haben schon Mitte August!? 😉 ) war bei uns mal wieder richtig viel los. Wie könnte es auch anders sein, feiern doch unsere beiden Jungs im Juni Geburtstag.

Noahs Geburtstag ließen wir gemütlich angehen. Eine Freundin war zu Besuch, wir hatten frei und so konnten wir alle gemeinsam in den Hansapark fahren. Noch war es bei Noah nicht so weit, dass er einen klassischen Geburtstag mit selbst eingeladenen Freunden feiern wollte. Ich gehe fest davon aus, dass das ab nächstem Jahr anders ablaufen wird. 😉

Das Kerzen auspusten klappt schon ganz gut. :)Da Liams Geburtstag auf einen Sonntag fiel, nutzten wir die Gelegenheit, luden Freunde und Familie ein und machten das gesamte Wochenende zum Erlebnis (bei dem wir nebenbei Steffis und meinen Geburtstag ein wenig nachfeierten).

Im Juni hatten wir häufig gutes Wetter (was hier oben nicht unbedingt heißt, dass es warm war 😉 ), spielten mit und am Wasser, waren zum ersten Mal im Erlebnisbad Wonnemar in Wismar (und werden dort noch öfter sein 😉 ) und genossen die Zeit mit Freunden und Familie.

Wie nicht anders zu erwarten, entstehen während eines solchen, erlebnisreichen Monats jede Menge Fotos. (Im Juni waren es rund 3000 Stück, was auch zur Verzögerung dieses Rückblicks beigetragen hat. 😀 ) Von vielen Schnappschüssen konnte ich mich einfach nicht trennen. Es folgen nun deshalb gut 150 Fotos. Alle anzuschauen ist wohl nur etwas für hartgesottene. 😉

Viel Spaß dabei!